Donnerstag, 2. Mai 2013

*A*N*E*M*O*N*E*

Wünsche allen meinen lieben Lesern einen guten Morgen!
Hoffe, ihr hattet einen schönen 1.Mai mit viel Sonnenschein und konntet nette Dinge unternehmen...
Wie ihr ja wisst, gibt´s bei mir ja immer wieder Blümchen zu sehen. Und im letzten Herbst habe ich einige Zwiebeln in der Erde versenkt, unter anderem auch Anemonen-Zwiebeln. Zu diesen kleinen, süßen, netten Blümchen fiel mir folgendes ein:  


                                      zArt
                                     ei
Nfach
                                       li
Eblich
                                    an
Mutig
                                      b
Odenständig
                                     se
Nsibel
                               anspr
Echend















Mal sehen wie lange sie noch blühen...


Wünsche euch einen fröhlichen Tag,
liebe Grüße,

2 nette Anmerkungen

  1. Hallo Ute,
    schöne Dinge machst Du. Ich freue mich über deinen Kommentar und dass Du zu meinem Blog gefunden hast. Trage mich mal direkt als Follower bei Dir ein. Einen sonnigen, blumigen Tag noch,
    LG, Verena

    AntwortenLöschen
  2. Die interpredation für dies wunderschöne Blume ist ja sehr gekonnt!
    Und deine Fotos gefallen mir ebenfalls,gerade der Zeicheneffekt macht sich sehr schön.
    Leider verblühen sie doch recht schnell, daher muss man ihren anblick genießen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir Zeit nimmst, darüber freue ich mich! ☺ ❤ ☺