Donnerstag, 9. Oktober 2014

Ginkgo

Meine liebe Schwägerin hat uns vor vielen Jahren mal einen Ginkobaum bzw. ein kleines Ginkgobäumchen  (:  für den Garten geschenkt.
Sie hatte ihn mal gewonnen, war ihr dann aber in der Wohnung zu groß geworden.

Das ist ein sehr hübscher Baum mit unglaublich schönen Blättern.........




Im Herbst leuchten sie so schön golden...





Ich mag die Form und die Struktur........





Aus dem letzten Foto ist dann ein hübsches Windlicht
aus Architektenpapier entstanden.






Es wird einfach mit zwei süßen Herz-Brads zusammen gesteckt.


Ich wünsche euch einen schönen Abend,
bis bald

4 nette Anmerkungen

  1. Hallo Ute, er hat ein ganz tolles Blattwerk....Das Windlicht finde ich unheimlich schön und stimmungsvoll....Wie weit bist du mit Deiner Ausrüstung??? Hast Du Dich schon weiter erkundigt??? Ich wünsche Dir einen gemütlichen Nachmittag, VG Dani

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Ute,
    ein Ginko, ja, das ist ein wunderschöner Baum! Die Biattform allein schon ist wunderbar!!
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag und einen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥
    P.S: Noch immer kein Paket angekommen??? *heul*

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Ute
    Der Ginko ist ja ein traumhafter Baum ,er wird aber
    riesig gross, sein Blattwerk ist einzigartig !
    Ich bin von deinem Windlicht total begeistert,
    soooooo....traumhaft schön !

    Herzlich grüsst dich
    Margrit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ute!
    Gut, dass ich den Gingko bei Euch im Garten platziert habe, da hat er mehr Raum zum Entfalten und ist nun gleichzeitig Modell bei Dir!!!
    Sehr schönes Windlicht!
    Liebe Grüße zum Herbst von
    Doris

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir Zeit nimmst, darüber freue ich mich! ☺ ❤ ☺